Freitag, 13. Februar 2015

6. + 7. Heilfasten-Tag

So langsam kommt der Tag, an dem ich aufhören möchte.
Gestern Mittag war ich etwas schlapp und müde auf der Arbeit.
Ich hab mir dann mal einen Cappuccino gegönnt.

Das Wetter ist aber auch ein Hin und Her.
12 Grad und viel Sonne sind für heute vorher gesagt.

Der Frühling liegt in den Startlöchern.

Aber bis zum 8. Tag mach ich noch weiter mit dem Fasten.
Ich freu mich schon wieder auf die knackigen Salate.
Am Samstag werde ich alle Zutaten dafür kaufen und Sonntag das Fasten brechen.

Heute und morgen gibt es wie sonst auch; Blümchen-Kaffee, Buttermilch, Brühe, verdünnten Saft und Tee.

1 Kommentar:

Gudrun H. hat gesagt…

Hallo liebe Heike,
es ist toll, dass Du es so lange durchgehalten hast und somit auch einen Erfolg verbuchen kannst. Nun wünsche ich Dir alles Gute für das Fastenbrechen, denn dass man das richtig macht, ist ja genauso wichtig.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir ein liebes Grüßle vorbei.
Gudrun :) von Baustelle "Leben"