Donnerstag, 6. Dezember 2012

DU liest!

Duisburg hat seit ein paar Wochen einen öffentlichen Bücherschrank.
Besser gesagt, ein Raum in der 1. Etage des Forums auf der Königstraße.
Eine tolle Sache finden wir.

Sehr einladend mit Sesseln und Garderobe, locken mehrer hundert Bücher zum stöbern.
Gleich hinter Starbucks und der Mayerischen Buchhandlung ;o)
Die Devise lautet " *geben * nehmen * tauschen * teilen*"

Gestern war ich mit Sohnemann dort und haben den Raum inspiziert.

.

Mehr als 10 Bücher hatten wir im Gepäck . . .

 
. . . und erstmal hieß es Bücher mit Etikett bekleben und auf einen freien Platz ins Regal stellen.
Wer dafür keine Zeit hat, legt sie nur dort ab.
Das machen dann die ehrenamtlichen Helfer.

Der Bücherschrank wurde sehr gut angenommen, sodass heute bereits, ein paar hundert Meter weiter in der Königsgalerie, ein weiterer Raum eröffnet wird.

Die Mischung ist einzigartig.
Alte Romane, zwischen Schülerbibel und Dekorationsbüchern.
Manga, Krimi und Bildbände findet man genauso, wie die bekannte Urlaubslektüre.
Kinderbücher stehen gesammelt im unteren Regal, auch in türkischer Sprache.

Es lohnt sich auf jeden Fall!

6 Bücher gingen wieder mit nach Hause und beim nächsten Besuch der Duisburger Innenstadt bringen wir weitere Bücher mit.

Kommentare:

OllyDu hat gesagt…

Die Aktion ist klasse, danke für Deinen Bericht. Jetzt weiss ich wie das funktioniert. Wäre hier in Rheinhausen wünschenswert :)

Liebe Grüsse, Olaf

Heike hat gesagt…

Die Bücherinsel hatte mal so eine Idee angefangen. Eine Bücherkiste in denen Bücher zum Tauschen lagen.
Ob es die noch gibt? KA!