Sonntag, 15. April 2012

Noch 5 Tage

... bis zum Urlaub.

Doch bis dahin ist noch viel zu tun.

- Morgen erstmal ein Telefonat und mit der Rechnungsstelle vom Pflegeheim sprechen.
Vater wurde Sondennahrung berechnet, obwohl er palliativ keine Nahrung mehr bekam.
Die nette Dame hatte leider Urlaub.
Montag also ein erneuter Anruf.

- Die Briefträgerin hat sich besonnen und wenigstens die letzte Post (die noch nicht zurück geschickt war) gestern nochmal mitgebracht.
Auf allen Briefen klebt ein gelber leuchtender Adressaufkleber mit unserer Adresse.
Kann man garnicht übersehen ... außer ... man ist blond?
Nun fehlen uns nur noch 13 Werktage davor. :(

- Ein Arzttermin wartet noch auf mich.
Die Ohrentzündung will einfach nicht heilen.
Mal abgesehen von den Schmerzen, ich komme mir vor wie Dumbo.
Letzte Woche wurde nun ein Abstrich eingeschickt und für 10 Tage Antibiotikum verschrieben.
Wer weiß was ich mir bei den vielen Krankenhaus- und Heimbesuchen eingefangen habe?!

- Zwei Fomulare von Mutters Pflegeheim müssen noch ausgefüllt werden.
Ein Drittes bekam der behandelnde Stationsarzt. Der zur Zeit auch in Urlaub ist.
Macht ja nix. Heimplatz ist ja eh keiner frei.
Dafür muß erst jemand .... sterben. Irgendwie sehr makaber.

- Donnerstag habe ich (eigentlich ja meine Mutter) einen Termin beim Rentenamt.
Für die Witwenrente muß noch ein Berg von Papieren zusammen getragen werden.
Ich hasse solche Termine!

- Ansonsten ... gibts noch Wäsche zu waschen und zu bügeln.
Und dann heißt es KOFFER PACKEN.

Daß es nach dem Urlaub weiter geht, daran denke ich garnicht erst.
Arbeiten muß ich auch wieder.
Ganze 9 Wochen war ich dann zu Hause.
Lust hab ich keine. :(


Hier noch ein letztes Bild vom Heitmann-Osterbaum.
Die Bastelidee hatte meine Oma mir vor über 20 Jahren mal geschenkt und stand viele Jahre zu Ostern auf dem Tisch.
Ich hab sie vor Wochen dann beim Buchsuchen im Regal gefunden.
Sohnemann konnte sich noch daran erinnern.
Inzwischen sind die gefärbten Eier alle verputzt. ;o)

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Heike,

ich hatte mich vertippt.

Ich wünsche dir einen erholsamen
Urlaub.

Alles Gute
Elisabeth

Heike hat gesagt…

Danke Dir Elisabeth!

Susi hat gesagt…

Ich wünsch dir auch viel Spaß im Urlaub und das kriegst du schon noch alles irgendwie hin ;)
Und natürlich gute Besserung!!