Dienstag, 28. Februar 2012

Blogpause

Vater hatte Sonntagabend einen schweren Schlaganfall.
Sofortige Operation brachte keinen Erfolg.
Wir sollen mit dem Schlimmsten rechnen. :´(
Mutter wieder in der Psychatrie.
Ich häng mit meinen Tränen in der Warteschleife.
Was kommt noch alles?

Donnerstag Termin bei der Diakonie.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...und gerade dachte ich, da es bei Dir so still um das Thema war, es wäre vielleicht mal Ruhe eingekehrt!

Ach!

Fühl' Dich umarmt.

Gruß,
Alexandra

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Heike,
das erinnert mich an die Zeit mit meinen Eltern. Meine Mutter lag schon schwer mit Krebs, als mein Vater einen leichten und einen Tag später einen schwereren Schlaganfall hatte. Aber den hat er überlebt. Und das hoffe ich für euch auch. VG Manfred

Nova hat gesagt…

Alles Gute und viel Kraft für dich!!

Heike hat gesagt…

Danke Euch!
Tja, Mutter ist fast wieder die Alte.
Nimmt brav ihre Tabletten.
Und Vater ... da muß der liebe Gott entscheiden. :´(
Er ist nicht mehr ansprechbar.