Montag, 22. November 2010

Google-Street-View

Die Stadtrundfahrt am Bildschirm ist einfach genial.
Wir sind total begeistert und am WE schon durch die Heimat und fremde Länder (Teneriffa) "gefahren".

Unsere kleine Straße ist sogar dabei.
Im schönsten Sonnenlicht (ca. 11:00) mit beiden Autos in der Einfahrt und an der Fensterdeko kann ich ausmachen, das die Fotos im Sommer 2008 gemacht wurden.
Die Nummernschilder sind verpixelt und ein Nachbar gegenüber hat wohl was zu verheimlichen. *grins-prust* Irgendwie lächerlich!

Deutsche rennen Google-Street-View die Türe ein

Kommentare:

Trudy und die Tibis hat gesagt…

Bei uns ist es noch nicht so weit.
Ich finde es auch cool..
LG, Trudy

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Heike,
ich bin auch einige Male mit Stret View durch die Städte gefahren. Da ich nicht in den 20 ausgewählten Städte wohne, sind wir nicht dabei. Aus unserer Kleinstadt sind nur Fotos und Google maps zu sehen. Aber in Berlin habe ich gesehen, dass da auch die abgelegensten Straßen drin sind. In den Bildern sind kleine Wasserzeichen, aus denen man erkennen kann in welchem Jahr die Aufnahmen gemacht wurden. Teilweise 2009 und in Dortmund auch 2010. Und schon jede Menge Werbung der im Bild vorhandenen Betriebe werden eingeblendet. VG Manfred

Lucie hat gesagt…

Hach, ich hab mir auch unsere Straße angeschaut! Bei uns hat auch ein Nachbar sein Haus verpixeln lassen. Ist aber keine Villa und schon gar nix besonderes. Was das soll, versehe ich bei einigen Leuten nicht!

Ich wünsch dir eine tolle Woche! Pass nur auf, dass du nicht schlitterst, soll ja schneien. Ich bin gespannt! Mein Auto hat jedenfalls Winterschuhe bekommen. Ich fahre eh nur, wenn es unbedingt nötig ist!

Heidegeist hat gesagt…

Mein GG ist auch tüchtig am reisen.....LG Inge

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Ich finde es auch sehr kurzweilig mit Street-View andere Städte anzusehen. Ich hätte nichts dagegen wenn unser Haus gezeigt würde, jeder der mit dem Auto vorbei fährt, sieht es ja auch. Aber da ich in einem kleinen Dorf wohne wird es nicht dazu kommen.
LG Anette

Nova hat gesagt…

Ich kann diesen Hype in Deutschland auch nicht verstehen, also wie man sich so dermaßen darüber aufregen kann.

Wie Heike schon sagte, ist Teneriffa auch "verstreetviewt" und ich finde es toll. Nicht nur Touristen können sich so schon auf den Urlaub freuen und vorbereiten, sondern auch ich gucke, wenn ich an bestimmte Orte will vorher mal rein um mir Anhaltspunkte zu holen.

Freue mich schon, wenn in D. mehr Städte und Orte eingestellt werden.