Donnerstag, 24. Dezember 2015

Ganz ohne ...

... Weihnachtsstress war diese Woche.
Ne, den gab es bei uns eigentlich nie.
Frühzeitig planen, einkaufen, schmücken, kochen ... ist das A und O.
Da war früher der Zeitplan eng gestrickt, wenn es Heilig Abend hieß um 14 Uhr zum Kindergottesdienst in der Kirche zu sein.
Aber damit haben wir jetzt nichts mehr am Hut. ;o)

Gestern hatten wir beide noch eine letzte Frühschicht und nachmittags mit Enkelchen unseren Baum geschmückt.
Sie hat bei uns übernachtet, weil die Eltern (ganz weihnachtlich ;o) ) Karten für den neuen Star-Wars-Film hatten.
Am meisten haben ihr die goldenen Glöckchen gefallen, weil sie so leise klingen, wenn man sie schüttelt.

Heute sind wir zu zweit und Männe kocht.
- Lammkeule mit mediterranem Gemüse und Ofenkartoffeln.

Morgen kommt Sohnemann zu uns und ich koche.
- Sherry-Waldpilzsuppe
- Gänse- und Entenkeulen
- Rotkohl
- Rosenkohl
- Speckböhnchen
- Rohe Klöße
- und zum Nachtisch Eis mit gebrannten Mandeln

Am 2. Feiertag sind wir bei der Tochter und es gibt abends Saupfanne á la Karl Dall.
Das bereite ich morgens vor und braucht nur noch 30 Minuten bei Tochter in den Backofen.

Und am 3. Weihnachtstag ;o) gehts mit Kaffee, Kuchen und Geschenken ins Heim, Mutter besuhen.
Sie wollte diesmal nicht aus dem Haus.
Wir werden es uns dort dann mal in der "Guten Stube" bequem machen.

Nun wünsche ich Euch da draußen schöne friedliche Feiertage
... und man liest sich.

Kommentare:

Lebens- Baustellen hat gesagt…

Liebe Heike,
ich wünsche Dir von ganzem Herzen gesegnete Festtage und
fröhliche Stunden im Kreise Deiner Liebsten.
Gudrun :) von Lebens ~ Baustellen

Heike hat gesagt…

Danke, liebe Gurdun!
Das wünsche ich Dir auch.
LG - Heike