Sonntag, 5. September 2010

Neue Dachrinnen

Wir haben das gestrige gute Wetter genutzt.
Die löchrigen Zink-Dachrinnen von 1965 sind auf der Straßenseite durch größere Kupfer-Dachrinnen ersetzt worden.
(6 3/4 Stunden hat ein Dachdecker benötigt)
Die Gartenseite ist nächsten Samstag dran.

Vorher/Nachher-Bilder








Ein bischen stört mich ja das glänzende Kupfer am alten Haus, aber in einiger Zeit setzt das Patina an und ist mattbraun.

Kommentare:

Annie hat gesagt…

Hallo Heiek,
leider habe ich hier nirgends eine E-mail Addy gefunden. Deshalb frag ich hier schnell.
Danke für deinen Seitentip nun wüsste ich gerne welcher Punkt dir das Herz bluten lässt, ich tippe mal auf die Beleuchtung...diese liegt uns auch schwer im Magen aber leider können wir uns für nichts passendes entscheiden weil es mindesten 125 verschiedene Meinungen gibt, jedes Buch, jede homepage hat eine andere einstellung zum Licht. Bis vor kurzen waren Speedy und Gon noch in unserm Aussenterarrium leider ist es dort dank wechselhaften Wetter jetzt schon zu kühl. Ich würde mich freuen von dir zu lesen /hören weil ich und mein Mann der Meinung sind zu verbessern gibt es immer was.

Liebe Grüße Annie
annie82@freenet.de

Heike hat gesagt…

Hallo Annie,
habe Deinen Kommentar jetzt erst gelesen.
Schön, daß sie im Sommer Sonnenlicht tanken konnten. das wußte ich nicht.
Ich schreib Dir säter noch eine ausführlichere Mail, bin gerade in Eile.
LG - Heike