Dienstag, 22. Februar 2011

Hoch Heike ;o)

... hat uns fest im eisigen Griff und lässt die Temperaturen nachts wieder in den Keller sacken.
Mit -6 Grad wurde hier die tiefste Temperatur gemessen.
Doch dafür scheint seit Tagen die Sonne von früh bis spät.

In der kommenden vorerst letzten Frostnacht soll es nicht ganz so kalt werden.

Gegen die Kälte und Viren hilft nur Grog mit Vitaminen.

1 Kommentar:

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Heike,
du kannst ja nichts dafür, dass dieses Kältehoch nach dir benannt wurde. Aber der Grog hilft tatsächlich bei diesem kalten Wetter. Tasse Tee würde auch helfen. Aber zu viel Tee ist auch nicht so gut. VG Manfred