Donnerstag, 6. August 2015

Frühstück!

Guten Morgen liebe Leser!

Ich stehe momentan total auf Birchler Müsli von Alnatura.
Naturjoghurt dazu und frische Früchte. *mampf*

Und Ihr so?
Was gibts bei Euch zum Frühstück?

Kommentare:

Eva Laub hat gesagt…

Hallo Heike,

gibt es bei Euch noch Erdbeeren.

Ich mache mein Müsli selbst. Aus Haferflocken usw.
Aber im Moment trinke ich morgens nur Kaffee, esse ein Vollkornbrot mit
selbstgemachter Marmelade.
Mehr brauche ich zur Zeit nicht.

Es ist zu warm.
LG Eva

Gudrun H. hat gesagt…

Hallo Heike,

ich esse morgens auch selbst gemachtes Müsli. Im Moment bestehend aus:
Apfel, Nektarine, Banane,was so gerade da ist an frischem Obst und 1 Handvoll Cranberries, 2 Eßl. Haferflocken und O-Saft. Ach ja, und noch 1 Teel. Honig, aber den echten.
Das reicht mir bis zum Mittag.

Liebes Grüßle an Dich.
Gudrun :) von Baustelle "Leben"

KREASOLI hat gesagt…

Auch Tiger mögen Müsli! ;-) Was ich in meiner eigenen Mischung drin habe?
Unterschiedlich! Aber ein Grundstock aus Nüssen (z.B.Walnüsse), Flocken (z.B.Hafer und Emmer), Kernen (Sonnenblumen, Kürbis), Samen (z.B.Chia) ist immer dabei.
Und Apfel! Mjam mjam ... Joghurt brauche ich nicht unbedingt, meistens esse ich es sogar "trocken". Tasse Kaffee dazu ist aber Usus.

Dein Schälchen sieht auch lecker aus!

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

Schlafhut hat gesagt…

Bircher Müsli ist lecker! Aber im Augenblick kann man mich morgens mit Müsli nicht wirklich locken.
Mein Morgen beginnt zur Zeit immer mit Brot/Brötchen mit Frischkäse und Marmelade. Früher fand ich das total *bääh*. Aber mittlerweile ist ein morgen ohne diese Kombi ein schlechter morgen. ;-)
LG Schlafhut