Sonntag, 28. Oktober 2012

Temperatursturz

In den letzten Tagen erreichte das Thermometer noch mal 25 Grad.

Im Garten haben Sohnemann und ich die ersten Stauden runtergeschnitten.
6 Säcke sind für den Anfang zusammen gekommen.
Die Wirtschaftbetriebe holen sie von Anfang November wöchendlich ab.

Alle mediteranen Pflanzen habe ich in ihren Kübeln zurück geschnitten und unters Vordach geschoben.

Und das Vogelhaus steht mit ein paar Haferflocken bereit.

Dann nachts kam der erste Frost für diesen Winter.
-1,2 Grad zeigte morgens das Funk-Thermometer.


Aber schön sah es aus am Morgen . . . und das Laub fällt nun im Eiltempo ab.

1 Kommentar:

OllyDu hat gesagt…

Schön dem Moment festgehalten Heike, sieht aus wie Edelrasen :)