Mittwoch, 25. November 2015

Letztes Bad

... der kleinen Landschildkröten vor der Winterpause.

Sie konnten die warmen Temperaturen des langen Sommers noch bis Anfang November genießen.
Doch nun wurde es Zeit für die mehrmonatige Winterstarre.
Diese Schlüpflinge sind vom Sommer 2014 und haben die erste Überwinterung noch beim Züchter gemacht.
Diesmal bei uns im Weinkühlschrank mit den alten Tieren zusammen.

Zuvor ein Blick auf Haut und Panzer, ob alles in Ordung ist.


Dann auf die Waage (17. Nov. 15):
die linke mit dem flachen Panzer = 34 Gramm
die Nummer 45 = 38 Gramm
die Kleine = leichte 20 Gramm (soviel wie ein normaler Brief)

Dann gibts handwarmes Wasser zum Trinken.
Wasser wird auch über Nase, Haut und Panzer aufgenommen.

Fertig ... alle drei waren gut dabei!

Jetzt gehts in die Box mit leicht feuchtem Buchenlaub und Kokosfasern.
Zum runterkühlen für einen Tag in den Keller bei 12-15 Grad und dann in den Kühlschrank.
5-8 sind dort ideal.

In 4 Wochen werde ich die drei einmal zur Kontrolle wiegen.
10 % Gewichtsverlust sind im Rahmen.
Bei den Großen brauche ich das nicht.
Da machen wir die Prozedur schon über 45 Jahre. ;o)

1 Kommentar:

Mach Mal hat gesagt…

Hach, die sind ja niedlich. Ich wünsche den drei süße Träume! Liebe Grüße, Kathreen von "Mach mal"