Donnerstag, 18. Juli 2013

Tigerschnegel

Vor ein paar Tagen bei der Gartenarbeit, fand ich diesen Tigerschnegel.
Schnell mußte die Camera her für das wundervoll Tier, was ausgestreckt mindestens
18-20 cm lang war.



Leider sind sie recht selten und hoffendlich bleibt er in unserem Garten, denn die Nachbarn rechts und links streuen kräftig mit Schneckenkorn.

Übrigens . . . beim Stöbern im Internet entdeckt --> Bestellung-Tigerschnegel

Kommentare:

jordemodern hat gesagt…

Tolle Fotos! Ich hab' ihn auch seit ein paar Jahren bei mir im Garten - und verzichte ihm zuliebe und für die Gefleckte Weinbergschnecke, die ich früher auch noch nie hier gesehen hatte, auf Schneckenkorn. Das diese beiden "nützlichen" Schneckenarten die Population der Spanischen Wegschnecke unter Kontrolle halten, kann ich aber nicht bestätigen. Ich habe noch nie so viele rote Schleimer eingesammelt wie in diesem Jahr ...

KREASOLI hat gesagt…

Tiger... -??? Tigerschnegel??? Da mußte ich doch kucken kommen. ;-)
Was für ein Prachtkerl! Noch nie gesehen in natura, freue ich mich jetzt doppelt, das Tier bei Dir bewundern zu können.

Liebgruß,
Tiger
=^.^=

SchneiderHein hat gesagt…

Das mit der Bestellmöglichkeit ist ja witzig. Gerade vor ein paar Tagen hatte ich überlegt, ob ehemalige Nachbarn von uns sie vor einigen Jahren in ihrem ökologisch angelegten Garten angesiedelt hatten. Denn zunächst waren sie wohl auf der gegenüberliegenden Straßenseite unterwegs. Bei uns sind sie wohl erst um 2011 in Erscheinung getreten. Doch nun habe ich ja vielleicht bald viele kleine Schnegel ...
LG Silke