Dienstag, 4. März 2014

Umzug, 7 Tage danach

Seit einer Woche nun schon wohnen wir am neuen (alten) Ort.
Die "alten" Nachbarn haben sich gefreut, dass wir wieder da sind und die Wege sind alle so vertraut, als wenn wir garnicht weg gewesen wären.
Kurz will ich den noch vorhanden Internet-Anschluss nutzen, um hier schnell was zu schreiben und e-mails zu checken.

Viel will ich nicht schreiben ... der Möbelumzug letzte Woche hat ohne Probleme geklappt.
Nichtmal 3 Stunden für Abbau, Transport und wieder aufstellen der Möbel.

Heute räumen wir im Haus die Reste in Küche und Abstellraum leer und Männe fängt in der Werkstatt/Keller an.
Bis 16. März haben wir noch Zeit.
1. Etage und Dachgeschoss sind schon ausgeräumt.

Das neue Bad am neuen Ort ist bis auf Malerarbeiten fertig.
Der Fliesenleger hat super gearbeitet und die ausgesuchten Fliesen sehen klasse aus.
Doch leider gefällt uns die Dusche selber nicht so sehr.
Beim nächstenmal würden wir einiges anders aussuchen.

Was nützt eine sündhaftteure Raindance-Dusche, wenn man darunter vor lauter Wasser keine Luft mehr bekommt.
Also ... was lernen wir daraus? Der größste Duschkopf muß nicht das Beste sein.

Kommentare:

Dekotraum hat gesagt…

Liebe Heike,

na das hört sich ja nach gut organisiert an.
Wünsche Dir alles Gute in der neuen ( alten ) Wohnung!

Liebe Grüße
Ingrid

KREASOLI hat gesagt…

Na, dann mal Alles Gute und viel Glück im neuen alten Heim! ♥

;-)))

Liebgruß,
Tiger
=^.^=