Donnerstag, 2. März 2017

Späte Schneeglöckchen

Hier jagt ein Sturm den nächsten und die Temperaturen sind wieder unter die
10 Grad-Grenze gerutscht.
Auf der Suche nach dem Vorfrühling bin ich dann mal am See spazieren gegangen.
Vor 2 Wochen hatte der See noch eine dicke Eisschicht und über Nacht kam der Schnee..
Die Sonne hat einfach noch keine Kraft um Blätter sprießen zu lassen.
Jedoch die Weidenkätzchen blühten schon im Dezember.
An den Erlen hängen noch die alten Zapfen.
Ich nahm ein paar fürs Aquarium mit.
Und die männlichen Kätzchen stauben schon im Wind.
Dann hab ich sie doch noch gefunden ... die Schneeglöckchen-Horste an den bekannten Stellen.
Vor 2 Wochen waren sie zwischen dem Laub noch nicht zu sehen.
Auf dem Rückweg dann auch die ersten Krokusse.
Noch geschlossen bei eisigem Wind.